meditationsschule

Aufruf5.2014

"

Weggefährten auf der Suche nach der Wahrheit

 

Hat dein Leben einen Sinn? Wofür setzt du deine Lebensenergie ein? Worin liegt dein wahres Glück?

 

Der Philosophische Orden BuChri sucht Weggefährten, denen bewusst ist, dass sich unsere Welt in diesen Tagen dramatisch verändert. Die so wie wir nicht zufrieden sind, mit dem, was aus unserer Welt geworden ist, die sich auszeichnet durch das rücksichtslose Streben nach Macht und Reichtum.

Wir suchen Menschen, die jenseits von all dem Konsum und Materialismus bereit sind, nach der schöpferischen Wahrheit in ihrem Innersten zu suchen.

 

Nur diese Wahrheit lässt uns Menschen mit der gesamten Schöpfung eins werden. Und darin liegt das wahre Glück. Davon ist die gesamte Menschheit allerdings weiter denn je entfernt. Es gibt heutzutage allzu viele gleichgültige Menschen in unserer Welt oder jene, die einst Ideale hatten und längst resigniert haben. Um in dieser Welt eine bessere Zukunft im schöpferischen Sinne zu ermöglichen, wird ein großer Wandel benötigt.

Denn es gibt auf der anderen Seite zu wenige Menschen, die bereit sind, tief greifende Veränderungen in ihrem Leben zuzulassen oder gar selbst herbeizuführen. Die meisten stecken fest in Netzten aus Ängsten und Gewohnheiten, ersticken an ihrem Egoismus, häufen materielle Güter an und wundern sich, dass sie all das nicht zufrieden stellt.

Selbst bei sogenannten Aussteigern, also Menschen die „anders“ leben möchten, ist die Bereitschaft zum Verzicht auf Konsum, Technik, Elektrizität etc. kaum ausgeprägt. Also all das, was unsere Schöpfung zerstört, wollen die meisten Menschen am wenigsten missen. Aber nur der  Verzicht auf diesen Luxus könnte helfen, den Wahnsinn zu stoppen, den die Menschheit treibt.

Wir, die Mitglieder des Philosophischen Ordens, versuchen diesen Ausstieg seit einigen Jahren in einer Naturlandschaft Afrikas zu praktizieren. Schritt um Schritt nach dem Motto:

 

Wir können nicht die ganze Welt verändern, aber uns selber.

 

Diese Veränderungen betreffen das Innere und das Äußere.

Somit bemühen wir uns Tag um Tag, die Harmonie mit der Schöpfung wiederzuerlangen, indem wir so natürlich wie möglich leben.

Der ganz normale Wahnsinn der modernen Welt ist uns ein Grauen und wir haben schon lange beschlossen, dass wir uns daran nicht beteiligen wollen:

Wenn die Menschheit nicht von ihrem Kurs abrückt, wird sie sich mitsamt ihrem Heimatplaneten zerstören. Das ist eine Tatsache, derer man sich bewusst sein sollte, gleich wo man steht.

Es gibt weltweit viele Anzeichen in der Natur, dass die Schöpfung auf den menschlichen Wahnsinn reagiert, um unsere Welt für zukünftige Generationen zu erhalten: Erdbeben, Vulkane, starke Niederschläge mit Überschwemmungen, Stürme, gehäuft Sonneneruptionen sowie Sonnenstürme und mehr…, auch wenn die offiziellen Nachrichten ihnen leider allzu oft keinen Platz einräumen. Vieles davon bleibt der Weltöffentlichkeit vorenthalten, also höchstwahrscheinlich auch dir.

 

Wir möchten dem Wahnsinn nicht zum Opfer fallen und auch in Zukunft auf der Erde leben. Somit suchen wir, jeder in sich, nach der schöpferischen Wahrheit, die in jedem Menschen verborgen ist.

Wer unsere Art zu leben, kennen lernen möchte, kann dies tun, denn wir sind offen für Gleichgesinnte, Weggefährten, die für drei Monate oder länger den Weg mit uns beschreiten möchten.

 

Alle die bereit sind, sich ihrer schöpferischen Natur entsprechend für diese wundervolle Schöpfung einzusetzen, können dies hier bei uns an einem besonderen, mystischen Ort tun. Er ist voll von schöpferischen Hilfen, die dich auf der Suche nach der Wahrheit begleiten werden.

·       Dabei wird es von entscheidender Bedeutung sein, dass du lernst, deinen Verstand zur Ruhe zu führen, damit die Energie deiner Seele ihn durchdringen kann. Somit wird es möglich, dass jeder Gedanke, jedes Wort und all dein Handeln deiner seelischen Energie entspricht. Auf diese Weise kannst du die Energie deiner Seele wahrhaftig verkörpern, ja leben.

Somit erkennst du unterschiedlichste Formen von Gier in dir, und es wird dir durch die Kraft deiner Seele möglich, diese Gier hinter dir zu lassen, um in wirklicher Harmonie und im Einklang mit der gesamten Schöpfung frei leben zu können.

·       Das bedeutet, dass du dich vom Menschen zum Geistwesen entwickelst. Unsere Vorbilder sind Buddha, Yoshu alias Jesus Christus, Maria Magdalena und viele der namenlosen Katharer, die ihr Leben ließen, um der schöpferischen Wahrheit treu zu bleiben.

 

Alle, die den Mut haben, sich aus ihrem Innersten heraus zu verändern, können mit uns Kontakt aufnehmen, um zu erfahren, wie sie Weggefährten des Philosophischen Ordens BuChri werden können.

 

 

PS: Der Philosophische Orden BuChri wurde von den Mitgliedern der ONG Cercle des Amis 2012 gegründet, um der spirituellen Ausrichtung unserer Gruppe mehr Gewicht zu verleihen.

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"